Information Technology Security Evaluation
Verschlüsselung mit 256bit nach Rijndael Encryption Algorithm

Unser IT-Sicherheitsmanagement seit 1998 orientiert sich am Auftragsprozeß und den Steuerungsmechanismen zur Gewährleistung der IT-Sicherheit analog der

DIN ISO 9000 ff

und der vorhandenen IT-Sicherheitsorganisation im Kundenunternehmen. Die IT Sicherheitskriterien an das Common Criteria Editorial Board (CCEB) mit anderen internationalen
Organisationen wird durch das

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
Referat VI 4
Godesberger Allee 183
D - 53175 Bonn
Tel: 0049 228 9582 - 0
Fax:0049 228 9582 - 400

vertreten.

Der Vollzug des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) wird durch die Regierung von Unterfranken unter der
Registrier-Nr. 200-1085.00-19/98
vorgenommen.

Die regelmäßige Überprüfung wird in Vertretung der Regierung durch den Techn. Überwachungsverein (TÜV) Bayern-Sachsen e.V. nach (§38 Abs.2 BDSG i.V. Art. 34 Abs. 1 BayDSG überprüft.

Die Verschlüsselung vertraulicher Daten mit 256bit unter Verwendung des Rijndael Encryption Algorithm wird optimal kombiniert mit ZLib-, BZip oder PPM-Komprimierung - so schützen wir Ihre Daten nicht nur vor den Blicken neugieriger Dritter, sondern verringern gleichzeitig den benötigten Festplattenspeicher unseres und Ihres Systems auf ein Minimum.

Dieses Softwareprodukt erhalten auf Anfrage alle unsere Kunden kostenlos für die BS-Systeme _ 95, 98, 98SE, ME, NT, 2K und XP.